Ein Erstlings-Video, das sich sehen lassen kann!

1,5 Stunden klein war das Zeitfenster beim AGA-Unternehmensforum 2019. In dieser Zeit brachten wir den Teilnehmern ruckzuck Dreh- und Schnitt-Grundlagen für das Filmen mit dem Smartphone bei. Unsere wichtigsten Ziele: Wenig Therorie, viel Praxis, viel Spaß! Am Ende sollte jede(r) Teilnehmer/In einen ersten einfachen Film selber gemacht haben und ihn auch stolz vorzeigen mögen. xyz hat uns netterweise ihr Erstlingswerk zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Es ist einer von vielen kreativen Filmen, die beim Unternehmensforum entstanden. Auf der Basis einer minimalistischen Idee: Präsentiere in zwei Einstellungen und drei Sätzen Dein Lieblingsobjekt im Büroalltag – und verrate nicht gleich, was es ist!